Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

23.07.2014

Neu: Parkgebühr am Festspielhaus

Wichtige Information für Besucher der Bayreuther Festspiele: Auf den beiden großen Parkplätzen oberhalb des Festspielhauses erhebt die Stadt Bayreuth in diesem Jahr erstmals eine Parkgebühr in Höhe von 5 Euro. Dieser Schritt geht zurück auf eine entsprechende Initiative aus dem Stadtrat.

Wie bislang auch, wird es keine Schranken und auch keine Parkscheinautomaten geben. Die Gebühr wird vor Ort von den Parkplatzeinweisern kassiert, die Bezahlung ist nur in bar möglich. Kostenpflichtig sind die Parkplätze nicht nur bei den Vorstellungen ab 25. Juli, sondern auch bei den Generalproben, die am 16. Juli beginnen.

In einer Nachricht an alle Festspielgäste hat die Festspielleitung bereits vorsorglich empfohlen, mehr Zeit als üblich für die Anfahrt einzuplanen. Denn die Vorstellungen im Festspielhaus beginnen pünktlich um 16 Uhr beziehungsweise 18 Uhr.