Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.07.2008

Neu: Ratgeber für alleinerziehende Familien

Lokales Bündnis für Familie hat eine über 70 Seiten starke Infobroschüre entwickelt

Ratgeber für alleinerziehende FamilienDer Arbeitskreis “Alleinerziehende Familien” des Bayreuther Bündnisses für Familie hat jetzt unter der Federführung von Stadträtin Sigrid Engelbrecht einen Ratgeber herausgegeben. Er bietet alleinerziehenden Familien umfassende Hilfe bei der Suche nach Rat und Unterstützung – von finanziellen Hilfen über Fragen der Kinderbetreuung bis hin zu Treffpunkten sowie Freizeit- und Erholungsangeboten, die helfen, Abstand von den Sorgen des Alltags zu gewinnen.

Die über 70 Seiten starke Infobroschüre ist ab sofort bei den Bürgerdiensten im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, und im Rathaus II, Dr. Franz-Straße 6, kostenlos zu haben.

Das Thema Familie bewegt die Gemüter – nicht nur in der großen Politik, sondern auch auf kommunaler Ebene. “Als familienfreundliche Stadt hat Bayreuth traditionell einen guten Ruf”, betont Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl. Doch was gut ist, kann noch besser werden. “Dies gilt in ganz besonderem Maße für jene Mütter und Väter, die die verantwortungsvolle Aufgabe der Kindererziehung alleine schultern und dabei auch den Erfordernissen einer sich rasant verändernden Arbeitswelt Rechnung tragen müssen.” Hier, so der OB, können effektive Beratung und Information – wie jetzt mit dem Ratgeber für alleinerziehende Familien beispielhaft realisiert – viel Gutes bewirken.

Der Ratgeber informiert übersichtlich und kompakt über das ganze Leistungsspektrum der in Bayreuth vorhandenen Infrastruktur. Rechtliche Grundlagen, finanzielle Hilfen und Fragen der Kinderbetreuung werden ebenso aufgegriffen, wie Beratungsangebote, Hilfen in speziellen Lebenssituationen oder Tipps zu Beruf und Weiterbildung.

Die Broschüre, die in einer Auflage von 1.500 Exmeplaren gedruckt wurde, kann hier heruntergeladen werden.


Download
Ratgeber für  alleinerziehende Familien (PDF-Datei)