Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

16.01.2012

Neue Internetseite und Fotowettbewerb zum Thema Ehrenamt

Das bayerische Innenministerium hat jetzt eine neue Internetseite zum Thema Ehrenamt in Bayern ins Netz gestellt: Unter www.ehrenamt.bayern.de kann sich ab sofort jeder Interessierte über die ehrenamtlichen Tätigkeiten im Zuständigkeitsbereich des bayerischen Innenministeriums informieren.

In diesem Bereich sind eine Vielzahl von Menschen ehrenamtlich engagiert: Allein bei den Freiwilligen Feuerwehren, bei den Hilfsorganisationen und beim Technischen Hilfswerk sind über 450.000 Frauen und Männer ehrenamtlich aktiv. Hinzu kommen etwa 33.000 Menschen bei den Verkehrswachten, rund 740 bei der Sicherheitswacht und über 37.000 Bürgerinnen und Bürger, die sich in den Gemeinderäten, Kreis- und Bezirkstagen einbringen. Für diese und noch andere ehrenamtliche Tätigkeiten ist jetzt jeweils eine eigene Internetseite mit Informationen und Verlinkungen zu den zuständigen Organisationen und Verbänden eingerichtet.

Fotowettbewerb zum Thema
Um der Öffentlichkeit das Ehrenamt auch ganz praktisch und anschaulich zu präsentieren, startete das Innenministerium einen Fotowettbewerb. Alle Bürger, die zum Beispiel bei der Feuerwehr, bei Hilfsorganisationen, in der Kommunalpolitik oder aber in einem Stadtteilverein aktiv sind, sind aufgerufen, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Mit den Fotos können die ehrenamtlich Tätigen ihre ganz persönlichen Erfahrungen darstellen und zeigen, was das Ehrenamt für sie ausmacht: das Gemeinschaftserlebnis, die Hilfe für Mitmenschen oder der gemeinsame Rettungs- und Hilfseinsatz. Einsendeschluss ist der 12. März 2012.