Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

11.03.2009

Neue Verkehrsregelungen in der Fußgängerzone

Am 16. März beginnen die Umgestaltungsarbeiten – Straßenverkehrsamt weist auf Sperrungen hin

Mit Beginn der Umbauarbeiten in der Fußgängerzone treten mehrere Sperrungen in KraftAm kommenden Samstag, 14. März, findet in der Fußgängerzone ein Umbaufest statt und am Montag, 16. März, fällt dann der Startschuss für die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Maximilianstraße.

So wird auf der alten Businsel die Baustelle eingerichtet. Auf beiden Gehwegen muss die Lage aller Versorgungsleitungen lokalisiert werden. Stellenweise kann es dadurch für die Lieferanten zu kleinen Behinderungen kommen. Eine Woche später, ab Montag, 23. März, geht es dann richtig los. So muss der Einmündungsbereich Sophienstraße / Maxstraße für etwa acht Wochen wegen der Umbauarbeiten am Hertie-Tunnel gesperrt werden.

Die Zufahrt zur Sophienstraße wird dann von der Friedrichstraße aus gestattet. Wegen der beengten Straßenverhältnisse ist ein Wenden in der Sophienstraße beziehungsweise die Abfahrt über Kämmereigasse und von-Römer-Straße für größere Fahrzeuge nicht möglich. Es dürfen deshalb nur Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen von der Friedrichstraße aus in die Sophienstraße fahren.

>> Weitere Informationen zur Umgestaltung der Fußgängerzone