Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

21.10.2008

Neuer Einbürgerungstest bei der Volkshochschule

Seit kurzem müssen ausländische Mitbürger, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, neben dem Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse durch das Zertifikat Deutsch B1 zusätzlich noch einen Nachweis in Staatsbürgerkunde in Form einer offiziellen Prüfung erbringen.

Aus einem Katalog von insgesamt 330 Fragen (zum Ankreuzen, „multiple choice“) werden per Zufallsgenerator jeweils 33 ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die meisten Fragen beziehen sich auf die Bundesrepublik Deutschland insgesamt, ihre Geschichte, ihr politisches System, ihre Geografie und Kultur. Es sind aber auch länderspezifische Fragen mit dabei, so zum Beispiel nach dem Wappen des Freistaats Bayern.

Der Fragenkatalog ist seit kurzem im Internet nachzulesen, und zwar über die Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. Der neue Einbürgerungstest kann bei Nicht-Bestehen beliebig oft wiederholt werden.

Die ersten beiden Einbürgerungstests in der Volkshochschule finden am 21./22. November statt, hierfür sind noch Plätze frei. Bei Bedarf werden zusätzliche Termine eingerichtet. Weitere Informationen und Anmeldungen bei der vhs Bayreuth, Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth, Telefon (09 21) / 25 13 81.