Stadt Bayreuth

27.10.2010

Neues Produktionsgebäude der Hertel & Co. GmbH setzt Effizienzmaßstäbe

Fertigstellung innerhalb eines halben Jahres

Neue Produktionsstätte von Hertel & Co. GmbHDerzeit entsteht im Gewerbepark Oschenberg ein modernes Produktionsgebäude. Seit dem Spatenstich Mitte Juli arbeitet das Bayreuther Verpackungsunternehmen Hertel & Co. GmbH am Bau einer neuen Produktionsstätte, die die hocheffiziente Fertigung von Verpackungen in der Zukunft am Standort Bayreuth sicherstellt. Der Umzug ist bereits für Mitte Dezember geplant.

Es entstehen ca. 3.000 m² Produktionsfläche, rund 2.000 m² stehen für das Lager und ca. 500 m² für die Verwaltung zur Verfügung. Das Gebäude ist besonders unter energetischen Gesichtspunkten hervorzuheben. Die EnEV 2009 (Energieeinsparverordnung) wird um 40 % unterschritten. Dies geschieht durch die gänzliche Vermeidung von fossilen Brennstoffen für Heizung und Wasseraufbereitung. Alternativ werden Maschinenabwärme in Verbindung mit Luft-Wasser-Wärmetauschern genutzt um das Gebäude zu heizen und zu kühlen. Ergänzt durch eine für den Industriebau starke Wärmedämmung lassen sich Ressourcen stark einsparen.