Stadt Bayreuth

IM FOKUS

20.12.2012

Neujahrskonzert mit dem Alt-Wiener-Strauss-Ensemble

Am 5. Januar im Evangelischen Gemeindehaus

Das Alt-Wiener-Strauss-Ensemble in Aktion.Zum Start ins neue Jahr laden die Musiker des Alt-Wiener-Strauss-Ensembles unter der musikalischen Leitung von Ralph Kulling, am Samstag, 5. Januar, um 18 Uhr, in das Evangelische Gemeindehaus in der Richard-Wagner-Straße ein. Das Publikum darf sich diesmalb gleich auf drei Tenöre freuen: Alexander Efanov, Metodi Morartzliev und Alexander Martin Stachowiak bringen unter anderem eine humorvolle Opernpersiflage zu Gehör, die bekannte Opern- und Operettenarien verbindet und mit musikalischem Witz und gekonnter Präsentation bestens unterhält.

Die Musiker des Alt-Wiener Strauss-Ensembles werden mit bekannten und beliebten Melodien wie dem Walzer „Wiener Blut“ und weiteren Klassikern einen beschwingten Abend bereiten. Die Moderation des Konzerts wird in diesem Jahr wieder von Dr. Eduard Strauss in charmanter und kurzweiliger Weise übernommen, der erstmals von seinem Sohn Thomas begleitet wird.

Karten sind bei der Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Telefon (09 21) 6 90 01 oder E-Mail info@kurier-tickets.de, erhältlich.