Stadt Bayreuth

IM FOKUS

20.11.2007

Noch einmal: Die eigene Stadt entdecken

Die Kongress- und Tourismuszentrale bietet am Samstag, 24. November, letztmals einen kostenlosen Stadtrundgang durch Bayreuth an. Er beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist wieder die Tourist Information am Luitpoldplatz.

Die kostenlosen Rundgänge im November waren bislang ein großer Erfolg. Rund 200 Bayreutherinnen und Bayreuther nahmen an den vergangenen drei Wochenenden an den geführten Rundgängen durch das historische Bayreuth teil und nutzten so die Gelegenheit, ihre Heimatstadt besser kennen zu lernen. Im Mittelpunkt der Stadtbesichtigungen steht viel Wissenswertes über Bayreuth, aber auch das eine oder andere “Gschichtla” aus längst vergangenen Zeiten. “Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen”, so Verkehrsdirektor Jan Kempgens, “da wir mit diesem Versuch ein ganz neues Terrain betraten. Aber dass bisher alle Termine im November so großen Zuspruch hatten, zeigt dass unsere Entscheidung für kostenlose Rundgänge genau zur richtigen Zeit kam.”

Weitere Informationen:
Kongress- und Tourimuszentrale, Telefon (09 21) 8 85 88