Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

09.11.2013

November-Pogrome 1938: Gedenken auf dem jüdischen Friedhof

Die Stadt Bayreuth und die Israelitische Kultusgemeinde Bayreuth erinnern am Sonntag, 10. November, um 11 Uhr, auf dem jüdischen Friedhof in Bayreuth, Nürnberger Straße, mit einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung an den 75. Jahrestag der November-Pogrome 1938. Bayreuths Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Nach Ansprachen von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und dem Vorsitzenden der Israelitischen Kultusgemeinde in Bayreuth, Felix Gothart, wird ein Kranz niedergelegt und ein gemeinsames Totengebet gesprochen. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch den jüdischen Friedhof.