Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.06.2011

OB Dr. Hohl fordert Tempolimit zwischen Bayreuth-Süd und Trockau

Mit Blick auf den bevorstehenden Sommerreiseverkehr hat Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl in einem Schreiben an den Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann erneut die Einführung eines Tempolimits auf der Bundesautobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Bayreuth-Süd und Trockau gefordert.

Vor allem im Bereich des Sophienbergs fordert der Oberbürgermeister die Anordnung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 120 Stundenkilometer tagsüber und 100 Stundenkilometer in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr früh. Die bevorstehende Sommerreisezeit werde vermutlich wieder zahlreiche Unfälle nach sich ziehen. Ein Tempolimit würde dies verhindern und zudem den sehr nachvollziehbaren Wunsch der Anwohner auf Reduzierung des Autobahnlärms berücksichtigen.