Stadt Bayreuth

22.03.2011

Oberfränkischer Innovationspreis ausgelobt

Eine Initiative von Oberfranken Offensiv

Zum nunmehr fünften Mal lobt Oberfranken Offensiv-Forum Zukunft Oberfranken e.V. im Jahr 2011 in Zusammenarbeit mit der Greiffenberger AG den Oberfränkischen Innovationspreis aus.

Ziel des Oberfränkischen Innovationspreises ist es, den zahlreichen innovativen und erfolgreichen oberfränkischen Unternehmern und Wissenschaftlern eine Plattform zu geben, um Ihre Ideen zu präsentieren und Oberfranken als eine zukunftsfähige wettbewerbsfähige und innovative Region nach innen und nach außen darzustellen.

Stefan Greiffenberger, Vorstand der Greiffenberger AG hierzu: „Neben der medialen Wirkung, welche die Teilnahme an einem solchen Wettbewerb mit sich bringt, ist das Preisgeld auch ein Ansporn und eine finanzielle Unterstützung, Innovationen, die momentan vielleicht noch in der Schublade liegen, weiter voranzutreiben.“

Preisgelder in Höhe von insgesamt 50.000 Euro

Der Preis, der mit einer Gesamtsumme von 50.000 Euro dotiert ist, wird von der Greiffenberger AG gestiftet. Am Wettbewerb teilnehmen können Personen, Institutionen und Unternehmen, die Ihren Wohnsitz, Arbeitsort oder eine Niederlassung in Oberfranken haben. Zielgruppen der Ausschreibung sind Unternehmen, Stiftungen, Wissenschaftsorganisationen, Universitäten und Fachhochschulen, Wissenschaftsorientierte Behörden, Schulen und private Personen.

Die Ausschreibung umfasst das Innovationsspektrum Naturwissenschaftliche Innovationen, Technologische Innovationen sowie Produkt-, Verfahrens-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen.

Wichtig bei den Innovationen sind vor allem deren Marktrelevanz bzw. Marktnähe sowie deren regional- und strukturpolitische Bedeutung (beispielsweise Wirkungen auf den Arbeitsmarkt, regional- und kommunal-wirtschaftliche Wirkungen, demographische Wirkungen u.a.).

Bewerbung ausschließlich Online möglich

Die Wettbewerbsbedingungen im Einzelnen können der Website zum 5. Oberfränkischen Innovationspreis entnommen werden (www.innovationspreis-oberfranken.de). Die Ausschreibung zum 5. Oberfränkischen Innovationspreis startet am 4. März 2011. Bewerbungen können über die Homepage www.innovationspreis-oberfranken.de abgegeben werden und sind ausschließlich Online möglich. Der Bewerbungszeitraum endet am 15. April 2011. Nach Bewerbungsschluss werden alle teilnehmenden Beiträge gesichtet und die Preisträger von einer fachkundigen Jury ermittelt.

Die Verleihung des oberfränkischen Innovationspreises findet am Abend des 7. Juli 2011 im Theater Hof statt.

Der erstmals im Jahr 1999 verliehene Innovationspreis ist einer der attraktivsten und am höchsten dotierten regionalen Innovationspreise in Deutschland.