Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

08.01.2009

Oberfrankens Musikschulen tagen in Bayreuth

Die Leiterinnen und Leiter der öffentlich getragenen Musikschulen Oberfrankens treffen sich am Montag, 12. Januar, in der Städtischen Musikschule Bayreuth zu ihrer diesjährigen Arbeitssitzung.

Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl wird die Tagungsteilnehmer begrüßen. Anschließend geht es unter anderem um die Kooperationen mit allgemein bildenden Schulen und Kindertagesstätten sowie um die Weiterentwicklung des öffentlichen Musikschulwesens. Auch eine Aussprache über die aktuelle Situation der einzelnen Musikschulen vor Ort ist vorgesehen. Zum Abschluss ist eine Besichtigung des neuen Richard-Wagner-Saals der Musikschule Bayreuth geplant.

Mit der kürzlich erfolgten Aufnahme der Musikschule Coburg e.V. in den Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) gibt es in Oberfranken 24 öffentlich getragene Musikschulen, an denen rund 10.000 Schüler in Grund-, Instrumental- und Ensemblefächern unterrichtet werden.