Stadt Bayreuth

15.11.2012

Online-Unternehmensbefragung zum Flughafen Nürnberg

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung des Flughafens Nürnberg hat Prof. Dr. Alexander Brem von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Lehrstuhl für Ideen- und Innovationsmanagement, eine Online-Studie initiiert, die die individuellen Bedürfnisse der Wirtschaft mit Bezug zur Nutzung des Flughafens der Stadt und Metropolregion analysieren soll. Aus den Ergebnissen will Prof. Brem Wachstumsperspektiven für den Airport Nürnberg ableiten.

Bei der Online-Befragung geht es einerseits um das aktuelle Reiseverhalten, andererseits um Wünsche und zukünftige Anforderungen von Business-Passagieren. Prof. Dr. Brem erhofft sich durch die Studie detaillierte Bedarfsangaben zum Geschäftsreiseverhalten, die wiederum in kommende Flugpläne einfließen können.

Die Befragungsergebnisse werden auch die Arbeiten am Flughafenentwicklungskonzept unterstützen, dass das Ziel verfolgt, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Flughafens zu stärken. Um ein breitgefächertes Anforderungsprofil für den Flughafen erstellen zu können, erhofft sich Prof. Dr. Brem eine Teilnahme möglichst vieler Unternehmen aus dem Einzugsgebiet des Flughafens Nürnberg.

Die Befragung findet online statt unter www.airport-befragung.de und ist bis zum 30. November 2012 freigeschaltet. Die Befragungsdauer ist mit unter 10 Minuten sehr kurz.
 

Da die Entwicklung des Flughafens Nürnberg auch auf die Standortqualität der Region Bayreuth einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss hat, bitten wir Sie, sich rege an der Befragung zu beteiligen.

Stadt Bayreuth
Amt für Wirtschaftsförderung
Tel.: 09 21/25 15 83
Fax: 09 21/25 11 49
E-Mail: wirtschaftsfoederung@stadt.bayreuth.de