Stadt Bayreuth

IM FOKUS

07.08.2012

“Parsifal” live im Kino

Am 11. August wird die Inszenierung auf der Leinwand übertragen
Am  Samstag, 11. August, können Bayreuther Kinobesucher die Wagner-Festspiele live miterleben: Stefan Herheims gefeierte Inszenierung von “Parsifal” unter der musikalischen Leitung von Stardirigent Philippe Jordan wird auf die große Leinwand übertragen.

Flauschige Kinosessel statt spartanischer Sitze im Festspielhaus, Popcorn und Cola statt der berühmten Pausen-Bratwürste am Grünen Hügel: Mit der Live-Übertragung wird die Wagner-Oper einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Der Beginn des 1. Akts ist um 16 Uhr.

Auch zwischen den Akten ist vieles für die Zuschauer geboten: Im Pausenprogramm geben Festspielleiterin Katharina Wagner, Startenor Klaus Florian Vogt und Morderator Axel Brüggemann mit eigens produzierten Beiträgen einen Einblick hinter die Kulissen des Festspielhauses.

Die Oper wird am 11. August deutschlandweit in über 100 Kinos gezeigt.