Stadt Bayreuth

26.11.2007

Passage Max 48 lädt ein

Die Eröffnung der neuen Zentralen Omnibus-Haltestelle war für die Passage Max 48 der “Startschuss” in eine neue Ära. Bis dahin als “blinde” Passage ohne Durchgang und Laufkundschaft kann die Max 48 jetzt endlich mit ihren Pfunden wuchern: eine stilvolle barocke Einkaufspassage vom Markt zur ZOH.

Für die Einzelhändler und Dienstleister der Passage in dem von der Stadt mit viel Aufwand sanierten Gebäudekomplex war das Anlass genug, auch ihre Kunden an diesem lang herbei gesehnten Ereignis teilhaben zu lassen. Hierzu haben sich die dort ansässigen Geschäfte ein Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen ausgedacht. Aus Buchstaben, die in den Läden der Max 48 zu finden waren, galt es, ein Lösungswort zu bilden. Weit über 1.000 Kunden der Passage haben sich an diesem Gewinnspiel beteiligt und nahezu alle hatten die richtige Antwort gefunden. Auf insgesamt sieben glückliche Gewinner warten jetzt attraktive Preise: Der erste ist ein Weinwochenende in der Toskana, der zweite ein Ballonflug über Bayreuth. Für die Gewinner der Plätze drei bis sieben gibt’s reichhaltig gefüllte Geschenkkörbe mit Spezialitäten und Produkten aus den Geschäften der Passage.

Die Preise werden am kommenden Mittwoch, 28. November, um 17.30 Uhr, in der Max 48 übergeben. Natürlich soll damit auch auf die vielfältige und hochwertige Angebotsstruktur der Pasage aufmerksam und zum Besuch eingeladen werden.