Stadt Bayreuth

IM FOKUS

21.05.2010

Pfingstfahrt nach Bayreuth

Städtenetz-Dampf-Express 2010

Das Sächsisch-Bayerische Städtenetz lädt gemeinsam mit dem Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf alle Interessierten zu einer Sonderfahrt mit dem Städtenetz-Dampf-Express nach Bayreuth am Pfingstsamstag, 22. Mai 2010, ein.

Nach dem Start im Chemnitzer Hauptbahnhof geht die unterhaltsame Fahrt mit dem Museumszug des Sächsischen Eisenbahnmuseums, voraussichtlich gezogen von einer Dampflok der Baureihe 41, über Hohenstein-Ernstthal, Glauchau, Zwickau, Reichenbach, Plauen und Hof in die Wagner-Metropole nach Bayreuth.

Der Städtenetz-Dampfexpress im Chemnitzer Hauptbahnhof

Die musikalische und kulinarische Begleitung durch das Team des Sächsischen Eisenbahnmuseums sowie die mitreisenden Städteoriginale – Türmer aus Chemnitz, August Horch und Assistentin Hermine aus Zwickau, De Neideiteln aus Plauen, der Wärschtlamo aus Hof sowie Richard Wagner aus Bayreuth – werden auf jeden Fall für eine ausgelassene Reisestimmung sorgen. Die prominenten Mitreisenden haben sicher auch wieder allerlei Wissenswertes und Humoriges aus ihren Städten zu berichten. 

In Bayreuth besteht die Möglichkeit zu einer kostenfreien Teilnahme an einer Führung durch die wunderschöne historische Altstadt, die man natürlich auch auf eigene Faust erkunden kann. 

Für einen zusätzlich vor Ort zu entrichtenden Betrag von 10 € können Teilnehmer im Museumszug die Reisecrew des Sächsischen Eisenbahnmuseums zum Schnellzugdampfloktreffen nach Neuenmarkt-Wirsberg begleiten (der Eintritt für das Dampfloktreffen ist noch nicht mit inbegriffen).

Wer einmaliges Reichsbahnflair auf der Sachsen-Franken-Magistrale erleben möchte, sollte sich die Gelegenheit zu diesem besonderen Pfingstausflug nicht entgehen lassen.  

Fahrkartenbestellung

Die Fahrkartenbestellung ist ausschließlich über das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf möglich Unter www.sem-chemnitz.de findet sich im Internet ein Buchungsformular.  Buchungen sind aber auch telefonisch unter (03 71) 493-27 65 sowie unter E-Mail info@sem-chemnitz.de möglich.

Infos zum Sächsisch-Bayerischen Städtenetz >>