Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

20.08.2010

Planunterlagen einsehen

Die Stadt Bayreuth hat das Bauleitplanverfahren zum “Sondergebiet Riedinger Straße 21” eingeleitet. Ziel ist es, eine Einzelhandelsnutzung mit nahversorgungsrelevantem Sortimentsschwerpunkt planungsrechtlich am Standort zu sichern. Festgesetzt werden soll ein „Sondergebiet Großflächiger Einzelhandel“ mit dem Kernsortiment „Food- und Non-Food-Artikeln“. Darüber hinaus sollen Geschossfläche und maximale Verkaufsfläche begrenzt sowie sortimentsbezogene Verkaufsflächenobergrenzen festgesetzt werden.

Der Bebauungsplanentwurf liegt mit einer Begründung vom 23. August bis einschließlich 23. September beim Stadtplanungsamt Bayreuth im Neuen Rathaus – Öffentliche Planauflage – während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) öffentlich zu jedermanns Einsicht auf. Während dieser Frist besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der Planung. Mitarbeiter der Stadtplanungsamtes stehen Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 14 bis 18 Uhr für Auskünfte gerne zur Verfügung. Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen zur Planung schriftlich und mündlich zu Protokoll abgegeben werden.