Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

20.06.2014

Pottensteiner Straße wird zur Einbahnstraße

Regelung gilt ab Montag, 23. Juni
Das Straßenverkehrsamt der Stadt Bayreuth hat die Einrichtung einer Einbahnregelung in der Pottensteiner Straße stadtauswärts zwischen der Hegelstraße und der Justus-Liebig-Straße angeordnet. Damit wird ein Beschluss des Stadtrats umgesetzt, der im Zuge der Haushaltsberatungen Mitte Februar erfolgte. Außerdem wird in diesem Bereich die Vorfahrtsregelung gegenüber der Wilhelm-Busch-Straße aufgehoben, um überhöhten Geschwindigkeiten von Autofahrern entgegenzuwirken. Hier gilt künftig „rechts vor links“, was bedeutet, dass die Verkehrsteilnehmer aus der Wilhelm-Busch-Straße Vorfahrt vor dem Verkehr in der Pottensteiner Straße haben. Der stadteinwärts führende Radweg neben dem Röhrensee bleibt bis zur endgültigen Entscheidung zur baulichen Gestaltung der Pottensteiner Straße erhalten.