Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


"Six Pack" zum Künstler des Monats der Metropolregion gekürt

Auszeichnung des "Forums Kultur" für das renommierte Bayreuther A Cappella Ensemble

05.10.11

Six Pack in Aktion.Das Bayreuther A Cappella Ensemble „Six Pack“ ist von der Metropolregion Nürnberg zum „Künstler des Monats“ Oktober gekürt worden.

Die Stadt Bayreuth ist seit 2005 Teil der Metropolregion Nürnberg, die sich auch über ihr kreatives kulturelles Potential mit dem Slogan „Heimat für Kreative“ definiert. Auf Anregung von Bayreuths Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl, politischer Sprecher des Forums Kultur in der Metropolregion, schärft die Metropolregion seit vergangenem Jahr das Bewusstsein für dieses enorme Potential durch eine besondere Würdigung - die Auszeichnung „Künstler des Monats“.

Seit Mai 2010 wird nun jeden Monat ein herausragender Kunstschaffender - möglich sind sowohl Einzelpersonen als auch Paare oder Gruppen - in den Medien der Metropolregion vorgestellt. Aus allen Sparten der Kunst und der Kultur können preiswürdige Akteure vom Forum Kultur ausgewählt werden. Entscheidend ist ihr Beitrag zum kreativen Profil der Metropolregion. Für den Monat Oktober wird nun „Six Pack“ ausgezeichnet.

Seit Februar 1990 treiben die sechs Vokalakrobaten des A Cappella Ensembles ihren Unsinn unter anderem mit Songs von George Bizet, den Beatles, AC/DC, der Münchner Freiheit, Fanta 4, Edith Piaf, Kylie Minogue, Spliff oder The Police, aber auch mit eigenen Nummern. Der "gänzlich verrückte Haufen", bietet auf der Bühne einen furiosen Klamauk- und Kokolorescocktail, der die Säle regelmäßig zum Kochen bringt. Absonderlicher Männergesang, in einer bis ins kleinste durchimprovisierten Show, macht jeden „Six Pack"-Abend zu einem besonderen Ereignis.

Aktuell sind Bernd Esser (Countertenor aus Nürnberg), Andy Sack (Tenor aus Bayreuth), Chris Strobler (Bass aus Bamberg), Johannes Betz (Bariton aus Bamberg), Markus Burucker (Bariton aus Bayreuth) und Lars Kienle (Bariton aus Sulzbach-Rosenberg) mit der erfolgreichen Castingshow "Williams Christ Superstar" unterwegs, in der sie auf der Suche nach dem besten Publikum der Welt sind!

Weit über die Grenzen der Metropolregion hinaus ein Begriff

Ob auf den Kabarett- und Kleinkunstbühnen Europas, bei diversen TV-Sendung und -Serien, „Six Pack" ist ein Publikumsmagnet, der im Handumdrehen die Menschen begeistert. „Six Pack" - das ist A Cappella-Entertainment auf höchstem musikalischem Niveau, das sind Rotzlöffel mit lausbübischem Charme.

Die Formation ist weit über die Grenzen der Metropolregion Nürnberg hinaus ein Begriff. Die vielfältigen Verdienste dieser wohlklingenden Botschafter des Gesangs wurden bereits 2009 mit dem Kulturpreis der Stadt Bayreuth gewürdigt. Nun folgt mit der Auszeichnung zum "Künstler des Monats" für Betz, Kienle, Burucker, Esser, Strobler und Sack ein weiterer honoriger Titel. Durch ihr musikalisches Können und ihre Entertainment-Fähigkeiten haben sie die Kulturlandschaft Frankens maßgeblich aufgelockert und farbiger gemacht.

Oberbürgermeister Dr. Hohl wird die Auszeichnung persönlich im Rahmen der diesjährigen Bayreuther A Cappella Nacht am Samstag, 8. Oktober, im Großen Haus der Stadthalle an das Ensemble übergeben.