Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Behördengang ohne Wartezeit

Neue Online-Terminreservierung im Einwohneramt der Stadt macht's möglich

04.11.11

Beim Einwohneramt der Stadt Bayreuth kann man seinen Termin vorab online reservieren.Seit gut einem halben Jahr bietet das Einwohneramt im Neuen Rathaus die Möglichkeit, Termine online zu reservieren und damit Wartezeiten zu vermeiden.

"Das Online-Reservierungssystem wird gut angenommen, könnte aber noch besser genutzt werden", so die erste Zwischenbilanz von Horst Mader, Leiter des Einwohner- und Wahlamtes der Stadt Bayreuth. In seiner Dienststelle wurde dafür extra ein Raum eingerichtet, damit die vereinbarten Termine möglichst reibungslos abgewickelt werden können.

Während an den beiden Nachmittagen - das Einwohneramt hat immer montags und mittwochs auch nachmittags geöffnet - die Termine sehr gut nachgefragt werden und fast immer ausgebucht sind, wird der neue Service zur Terminvereinbarung an den Vormittagen noch eher zögerlich angenommen.

Dabei hat die Online-Terminreservierung nur Vorteile: Die Online-Reservierung ist vor allem für diejenigen gut, die nicht warten wollen und dementsprechend wenig Zeit haben. Mit ein paar Klicks kann man sich über die Homepage der Stadt Bayreuth bereits 14 Tage im Voraus einen Wunschtermin aussuchen und reservieren. Dabei muss man angeben, welche Leistung in Anspruch genommen werden sollen. Das System reserviert de Termin und berechnet automatisch den kalkulierten Zeitbedarf. Zur Bestätigung bekommt jeder eine E-Mail, in der nicht nur der Termin noch einmal genannt wird, sondern auch alle Unterlagen aufgelistet werden, die mitzubringen sind.

"Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, zum vereinbarten Termin pünktlich zu erscheinen, weil es sonst zu Terminkollisionen kommen kann. Die Bürger, die online einen Termin reserviert haben, sind alle begeistert von unserem Service", berichtet Mader. Gerade in Stoßzeiten könne die Wartezeit in der Pass- und Meldestelle auch mal länger sein. Wer sich dann nicht in die Schlange stellt muss, weiß, wie gut der neue Service ist.