Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Adventsmarkt in St. Georgen

Am 11. Dezember laden zahlreiche Stände zum Bummeln ein

01.12.11

Die Ordenskirche in St. Georgen.Nachdem im vergangenen Jahr in St. Georgen erstmals in der Adventszeit eine Weihnachtsbude stand, werden in diesem Jahr am Sonntag, 11. Dezember, von 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr, gleich 14 Stände vor der romantisch beleuchteten Ordenskirche aufgebaut sein. Brannaburger Bürgerverein, die Feuerwehr St. Georgen, die Justizvollzugsanstalt, die Vereine "St. Georgen swingt…", Assante, WOP und Schoko sowie Kunsthandwerker und Gewerbetreibende aus St. Georgen und Umgebung werden mit von der Partie sein.

Auf die Besucher wartet ein leckeres Angebot an herzhaften und süßen Speisen sowie würzige Getränke. Außerdem zeigen die Aussteller in ihren kleinen Buden kreative und dekorative Geschenkideen. Ein abwechslungsreiches Programm umrahmt die weihnachtliche Kulisse: Auftritte von „Belcanto vocale“, den Kindern der Grundschule St. Georgen, dem Kirchenchor Heilig Geist und St. Nepomuk und dem Posaunenchor St. Georgen stehen auf dem Programm. Um 15 Uhr wird ein großformatiges Bild der Markgräfin Wilhelmine, gemalt von den Künstlern Peter Coler und Wo Sarazen, zugunsten einer sozialen Einrichtung versteigert. Eine halbe Stunde stimmungsvolle Adventsmusik bei Kerzenschein erschallt dann um 18 Uhr in der Ordenskirche.

Anschließend runden eine Kirchturmführung mit Blick über das weihnachtlich beleuchtete Bayreuth und um 19 Uhr eine Führung mit dem Nachtwächter in die historische Ecken des Stadtteils den Adventssonntag in St. Georgen ab. Anmeldungen für die Nachtwächterführung werden unter der Telefonnummer (09 21) 885 - 88 entgegengenommen.