Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Gedenken an Bernd Mayer

05.12.12

Den Todestag von Bayreuths Ehrenbürger und langjährigem Bürgermeister Bernd Mayer, der sich am 2. Dezember jährte, haben die Stadt und die Bernd-Mayer-Stiftung mit einer Kranzniederlegung am Grab des Verstorbenen begangen.

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, die zugleich Vorsitzende der von Bernd Mayer gegründeten Stiftung ist, charakterisierte ihn als einen der prägenden Kommunalpolitiker der letzten vier Jahrzehnte und als einen wirklichen Freund der Stadt, der sich in vielfältiger Weise für soziale und kulturelle Belange engagiert hatte. Mayer sei es immer um die Sache und um die Menschen, nicht um parteipolitische Vorteile gegangen. Viele Bayreuther empfänden Bernd Mayers frühen Tod immer noch als schmerzlich. In den vergangenen zwölf Monaten habe es vielfach Situationen gegeben, in denen der Verlust von Bernd Mayer mit seiner fundierten Sachkenntnis und seinen klaren Worte, aber auch seinem Witz, seinem Charme und seiner Offenheit immer wieder spürbar geworden sei.