Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Bayreuther Lernfest in der Richard-Wagner-Straße

30 Aussteller präsentieren Stände und Mitmachangebote rund ums Thema Lernen

27.06.14

„Vorhang auf für das erste Bayreuther Lernfest“ heißt es am Samstag, 28. Juni, in der Richard-Wagner-Straße. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe präsentieren von 11 bis 17.30 Uhr rund 30 Aussteller Stände und Mitmachangebote rund ums Thema „Lernen mit Spaß und Spiel“.

Die Themen lauten unter anderem Internationalität und Sprache, Jugendkultur und Berufsorientierung, Arbeitswelt und MINT, Wirtschaftsregion und Zukunft, Persönlichkeit und gesellschaftliche Kompetenz, Sport und Gesundheit oder Kultur. Weitere Angebote finden die Besucherinnen und Besucher auf dem parallel stattfindenden Fest „Wundersam anders“ im Evangelischen Gemeindehaus.

Menschen aus allen Bevölkerungs- und Altersgruppen, insbesondere Familien, können auf dem Lernfest ihren individuellen Interessen nachgehen, mit Spaß genießen oder auf Entdeckungstour Neues kennenlernen und eigene Stärken erkunden. Mittelpunkt des Lernfestes ist das RW21, das Bildungszentrum von Stadtbibliothek und Volkshochschule in der Richard-Wagner-Straße. Von dort aus erstreckt sich das Lernfest in Richtung Evangelisches Bildungswerk Bayreuth und der Hofgartenpassage.

Die Initiatoren des Lernfestes sind das RW21 – Stadtbibliothek Volkshochschule, der Zukunftscoach der Region Bayreuth, die Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth, die Bildungsregion Bayreuth, das Evangelische Bildungswerk und das Lokale Bündnis für Familie. Unterstützt werden die Organisatoren von Immobilien Giera, der Spedition Wedlich und dem Nordbayerischen Kurier.

www.lernfest.bayreuth.de