Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Verkehrsregelungen rund ums Festival "St. Georgen swingt"

21.07.14

Im Bayreuther Stadtteil St. Georgen findet am Samstag/Sonntag, 26./27. Juli, wieder das Festival „St. Georgen swingt“ statt. Der Straßenzug St. Georgen wird daher bereits ab Freitag, 25. Juli, ab 12 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert bis Montag, 28. Juli, 6 Uhr. Am Freitag ist in der Zeit von 8 bis 12 Uhr aufgrund der beginnenden Aufbauarbeiten mit Behinderungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Rücksicht auf die dortigen Helfer zu nehmen. Da im gesamten Straßenzug ab Freitag ein Haltverbot gilt, wird empfohlen, auf den Parkplatz „Hinter der Kirche“ auszuweichen. Hier stehen drei Parkplätze für Schwerbehinderte zur Verfügung.

Aufgrund der Straßensperrung kommt es von Freitag, ab 8.30 Uhr, bis einschließlich Montag, 12 Uhr, zu Einschränkungen im Stadtbusverkehr. Alle Busse der Linie 301 (Laineck) fahren stadtein- und stadtauswärts über die Markgrafenallee sowie die Bernecker Straße und weiter auf der Linie. Daher entfallen die Haltestellen St. Georgen und werden ersetzt durch die Haltestellen Bernecker Straße. Anstatt der Haltestellen Stuckberg werden die Haltestellen in der Markgrafenallee bedient.