Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Stadt sucht Kandidaten für Sozialpreis 2014 vorlesen [1]

Bis zum 31. Juli nimmt das Sozialreferat Vorschläge entgegen

03.04.14

Die Stadt Bayreuth lobt in diesem Jahr wieder ihren Sozialpreis aus, der alle zwei Jahre verliehen werden kann. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert. Der Sozialpreis wird für vorbildliches soziales Engagement zum Nutzen der örtlichen Gemeinschaft in Bayreuth, insbesondere in der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe, auf dem pflegerischen Sektor sowie für Bedürftige und Benachteiligte vergeben. Er kann an ehrenamtlich tätige Personen und Personengruppen sowie an Einrichtungen, Verbände und Vereine verliehen werden, die auf dem sozialen Sektor tätig sind.

Bisherige Preisträger waren der Verein Hilfe für das behinderte Kind (1999), der Verein Horizonte (2006), die Avalon Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt (2008), der Besuchsdienst im Caritas-Altenheim St. Martin (2010) und der Hospizverein Bayreuth (2012). Bewerbungsschluss ist der 31. Juli. Bewerbungen und Vorschläge für den Sozialpreis 2014 nimmt das Referat für Soziales und kulturelle Angelegenheiten der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth, entgegen. Der Stadtrat wird dann über die Vergabe des Preises entscheiden.


zurück zur Übersicht [2]



Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/javascript:;
[2] http://www.bayreuth.de/rathaus_buerger_service/aktuelle_meldungen/aktuelle_meldungen_662.html
[3] http://www.bayreuth.de/news/9577/details_662.htm
[4] http://www.bayreuth.de/news/9588/details_662.htm
[5] http://www.bayreuth.de/news/9597/details_662.htm