Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Landesgartenschau: Wettbewerb fürs Ausstellungskonzept beginnt

Am 8. Dezember startet ein offener Realisierungswettbewerb für Ausstellungs- und Dauernutzungskonzept

06.12.10

Die Landesgartenschau Bayreuth im Jahr 2016 wirft immer konkretere Schatten voraus. Die Stadt startet in diesen Tagen das freiraumplanerische Wettbewerbsverfahren für das Ereignis.

Ab Mittwoch, 8. Dezember, werden die Auslobungsunterlagen für den offenen Realisierungswettbewerb mit dem Ideenteil "Zu Gast bei Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth" ausgegeben. Die Wettbewerbsteilnehmer können dann die Wettbewerbsunterlagen beim Planungsamt der Stadt Bayreuth anfordern oder kostenlos nach Zusendung eines Zugangscodes von dem Server www.competitionline.de [1] herunterladen.

Preisgericht kommt Anfang Mai zusammen

Bis Ende März kommenden Jahres haben die Wettbewerbsteilnehmer dann Zeit, Vorschläge für ein Ausstellungskonzept für den Zeitraum der Landesgartenschau 2016 sowie ein Dauernutzungskonzept für das Gelände für die Zeit nach der Gartenschau zu erarbeiten. Im Ideenteil ist auch ein freiraumplanerisches Gesamtkonzept für das Planungsareal zwischen historischer Innenstadt und Eremitage gefordert. Ziel ist die Schaffung eines neuen Parks in der Oberen Mainaue mit intensiv gestalteten Bereichen und extensiven naturnahen Flächen. Für die Bevölkerung sollen auf diesem Areal neue Aufenthaltsqualitäten entstehen. Zudem soll die Verbindung zwischen den bestehenden Parkanlagen des Hofgartens und der Eremitage verbessert werden. Der künftige neue Park wird sich auf einer Fläche von rund 56 Hektar erstrecken. Mit den Wettbewerbsergebnissen wird sich zunächst das Preisgericht Anfang Mai auseinandersetzen. Im Anschluss ist eine Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse für die Öffentlichkeit vorgesehen.

Ausführliche Infos zu den Planungen für die Bayreuther Landesgartenschau 2016 gibt's auch im Internet unter www.landesgartenschau.bayreuth.de [2].



Verweise:
[1] http://www.competitionline.de
[2] http://www.landesgartenschau.bayreuth.de/
[3] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);