Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Brigitte Merk-Erbe gewinnt OB-Stichwahl vom 25. März

Kandidatin der Bayreuther Gemeinschaft setzt sich mit 52,77 Prozent gegen Amtsinhaber Dr. Michael Hohl durch

23.03.12

Die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Bayreuth ist entschieden: Brigitte Merk-Erbe von der Bayreuther Gemeinschaft hat sich am Sonntag, 25. März, mit 52,77 Prozent der Stimmen gegen Amtsinhaber Dr. Michael Hohl (CSU) durchgesetzt. Dr. Hohl erhielt 47,23 Prozent der Stimmen.

Mit 48,36 Prozent fiel die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl geringfügig höher aus als beim ersten Wahlgang vom 11. März. Am Dienstag, 27. März, um 11 Uhr, wird der Wahlausschuss für die Oberbürgermeisterwahl das endgültige Wahlergebnis feststellen. Die öffentliche Sitzung findet im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, Zimmer 219, 2. Stock, statt.

Im Neuen Rathaus informierten sich am Wahlabend zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger über den Fortgang der Stimmenauszählung. Gegen 18.40 Uhr stand dann fest, dass in Bayreuth künftig eine Oberbürgermeisterin die Geschicke der Stadt lenken wird. Auf www.wahlen.bayreuth.de [1] kann das Auszählungsergebnis der Stichwahl im Detail abgerufen werden.  


Das vom Wahlausschuss festgestellte Ergebnis des ersten Wahlgang vom 11. März 2012:

Stimmberechtigte: 57.810 Personen
Abgegebene Stimmen: 27.501 (47,57%)
gültige Stimmen: 27.375 
ungültige Stimmen: 144

Dabei entfielen auf die vier OB-Kandidaten:

Dr. Michael Hohl (CSU): 43,60 % (11.928 gültige Stimmen)
Christa Müller-Feuerstein (SPD): 10,32 % (2.823 gültige Stimmen)
Stefan Schlags (Bündnis 90/DIE GRÜNEN und Unabhängigen): 7,80 % (2.133 gültige Stimmen)
Brigitte Merk-Erbe (Bayreuther Gemeinschaft - Freie Wähler): 38,28 % (10.473 gültige Stimmen)  



Verweise:
[1] http://www.wahlen.bayreuth.de
[2] http://www.wahlen.bayreuth.de
[3] http://www.bayreuth.de/cmslink: 227
[4] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);