Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Unterlagen zum Bebauungsplanverfahren "Nahversorgung Bernecker Straße 37 bis 43" liegen aus

Bebauungsplanentwurf von 30. April bis 14. Mai einzusehen

04.05.12

Für die brachliegenden Grundstücke entlang der Bernecker Straße wurde ein Antrag auf Vorbescheid für die Errichtung einer Nahversorgungseinrichtung gestellt. Der rechtskräftige Bebauungsplan „Bernecker-/ Egerländer Straße Teilbereich Königsbergstraße“ schließt Einzelhandelsbetriebe jedoch aus.

Das Vorhaben schließt räumlich unmittelbar an das im Nahversorgungskonzept der Stadt Bayreuth ausgewiesene Nahversorgungszentrum St. Georgen an. Die beantragten Nutzungen als Biomarkt und Drogeriemarkt mit kleiner Bankfiliale ergänzen dieses Nahversorgungszentrum. Mit einem Verdrängungswettbewerb ist nicht zu rechnen.

Um das Planungsrecht für einen Teilbereich des bestehenden Bebauungsplans zu ändern und die Errichtung von Einzelhandelsbetrieben zuzulassen, hat der Stadtrat in seiner März-Sitzung die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens „Nahversorgung Bernecker Straße 37 bis 43“ beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt, da die Voraussetzungen hierfür erfüllt werden. Als Art der baulichen Nutzung wird Mischgebiet festgesetzt. Der Geltungsbereich hat eine Größe von 0,6 Hektar.

Der Bebauungsplanentwurf liegt mit einer Begründung in der Zeit vom 30. April bis einschließlich 14. Mai beim Stadtplanungsamt Bayreuth im Neuen Rathaus, Zimmer 908 - Öffentliche Planauflage - während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) öffentlich aus. Während dieser Frist besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der Planung. Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes stehen montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr für Auskünfte gerne zur Verfügung.



Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/cmslink:1040
[2] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);