Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Unterlagen für Bebauungsplan liegen aus

Bebauungsplanverfahren "Kulmbacher Straße / ehemaliges Umspannwerk" kann im Neuen Rathaus eingesehen werden

21.05.12

Die Entwürfe für den Bebauungsplan "Kulmbacher Straße / ehemaliges Umspannwerk“ liegen in der Zeit vom 21. Mai bis einschließlich 4. Juni beim Planungsamt der Stadt Bayreuth im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, Zimmer 908 - Öffentliche Planauflage - während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) öffentlich aus.

Ein in Bayreuth ansässiges Farbenhandelshaus beabsichtigt den Neubau eines Betriebsgebäudes mit insgesamt ca. 1860 Quadratmetern überbauter Fläche auf dem Gelände des ehemaligen Umspannwerkes der E.ON an der Kulmbacher Straße.

Ziel des Bebauungsplanverfahrens ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Bebaubarkeit des ehemaligen Umspannwerk-Areals in Verbindung mit einer gesicherten Erschließung. Dabei soll die Fläche für Versorgungsanlagen im Gewerbegebiet umgenutzt und eine öffentliche Straße mit Wendeplatz bis zum Planungsgrundstück projektiert werden.

Der geplante Geltungsbereich umfasst darüber hinaus das nähere Umfeld des ehemaligen Umspannwerkes zwischen Kulmbacher Straße und Drossenfelder Straße. Hier soll die tatsächlich vorhandene Nutzung aktualisiert werden. So war ursprünglich im Bereich der Metzgereigenossenschaft eG Bayreuth, deren Betriebsgelände südlich an das Areal grenzt, ein großer Parkplatz vorgesehen, der in verkleinerter Form weiter südöstlich realisiert worden ist.

Während der Auslegungsfrist besteht die Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern und sie zu erörtern. Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes stehen montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.



Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/cmslink:1105
[2] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);