Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Bayreuth radelt für ein gutes Klima!

Die Stadt beteiligt sich wieder an der Aktion "Stadtradeln - Anmeldungen sind ab sofort möglich

21.06.13

Die Stadt Bayreuth beteiligt sich zum zweiten Mal in Folge an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln" des Klima-Bündnisses.

Über 170 deutsche Städte haben im vergangenen Jahr daran teilgenommen und zusammen 10,1 Millionen Radkilometer für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung gesammelt. Allein Bayreuths Bürgerinnen und Bürger haben dabei mit über 78.000 gefahrenen Kilometern fast zweimal die Erde umrundet und damit jede Menge Ausstoß von Kohlendioxid vermieden. Eine tolle Sache also nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für den Klimaschutz, bei der auch noch der Geldbeutel geschont wird!

Die Stadt Bayreuth beteiligt sich auch 2013 wieder an der Aktion "Stadtradeln"

Vom 22. Juni bis 12. Juli wird in Bayreuth gefahren. In diesem Zeitraum zählen in Bayreuth alle geradelten Kilometer, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einen eigens eingerichteten Online-Kalender eintragen werden. Mitmachen kann jeder, der in Bayreuth lebt, arbeitet, zur Schule oder Universität geht.

Interessierte können sich ab sofort unter www.stadtradeln.de [1] registrieren und ein eigenes Team anmelden oder sich einer bereits bestehenden Gruppe anschließen. Mit den eingetragenen Kilometern unterstützt jeder Teilnehmer das Team, für das er oder sie mitradelt. Ein Team besteht aus mindestens zwei Personen. Jeder radelt ganz individuell und trägt die Kilometer, die er im Zeitraum vom 22. Juni bis 12. Juli erradelt hat, in seinen persönlichen Online-Kalender ein.

Die Stadt Bayreuth honoriert am Ende der Aktion die drei aktivsten Radlerinnen oder Radler. Außerdem sind Preise vorgesehen für das Team mit den am meisten geradelten Kilometern sowie das Team mit den am meisten geradelten Kilometern pro Teilnehmer und Teilnehmerin. Nicht jeder kann gewinnen, trotzdem lohnt sich das Mitmachen: denn jeder gefahrene Kilometer zählt für Bayreuth und das Klima!

Auftaktveranstaltung

Am Samstag, 22. Juni, eröffnet Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe um 11 Uhr die Aktion „Stadtradeln“ zusammen mit dem Aktionstag „Bayreuth bewegt sich“ auf dem Stadtparkett in der Bayreuther Innenstadt. Bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein vielseitiges Programm mit Ausstellern und Vorführungen rund um die Themen Fahrrad und Bewegung. 

Programm 

  • 11 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung durch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe
  • 11.15 Uhr: Vorstellung der Stadtradel-Teams auf der Aktionsbühne
  • Testfahrten mit „Flyer“-Elektrofahrrädern am Stand von Movelo
  • Anmeldung zum „Stadtradeln“ für Kurzentschlossene am Stand der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Weitere Programmpunkte

  • Ziplinen – Abseilen von Dach des Karstadt mit der Abenteuerwerkstatt Betzenstein
  • kostenloser Fahrrad - Check mit der Empfehlung entsprechender Maßnahmen von der RADbar
  • Klettern am Kletterturm mit dem Alpenverein Bayreuth
  • Schnuppertennis mit dem TC Grün-Weiß Bayreuth • Geocaching mit Intersport Giessübel
  • Baseball mit den Bayreuth Braves
  • Infostand des ADFC
  • Zumba-Fitness-Show
  • Trial-Show (spektakuläre Geschicklichkeitsübungen mit dem Trial-Bike)
  • Highlights des Abends: ab 19:30 Uhr startet die Powerslide Skate Night. Infos unter: www.skatenight-bayreuth.powerslide.de [2]
   
 

Infos zum Stadtradeln gibt's im Internet unter www.stadtradeln.de [3].

Für Fragen zur Anmeldung steht das Innenstadtmanagement der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH unter Telefon (09 21) 885 753 oder per E-Mail bayreuth@stadtradeln.de [4] zur Verfügung. 

 
 


Verweise:
[1] http://www.stadtradeln.de/
[2] http://www.skatenight-bayreuth.powerslide.de
[3] http://www.stadtradeln.de/
[4] E-Mail: bayreuth@stadtradeln.de
[5] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);