Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Gute Resonanz bei Jubiläums-Ausstellungen

08.10.13

Die Stadt Bayreuth kann sich über die gute Resonanz der Ausstellungen anlässlich des Richard-Wagner-Jubiläums freuen. Spitzenreiter ist die Ausstellung „Götterdämmerung – König Ludwig II.“ in Haus Wahnfried, die in der Zeit vom 27. Juli bis 22. September insgesamt 6.812 Menschen besucht haben – das sind mehr als 100 Besucher pro Tag!

Der Teil der Ausstellung „Verstummte Stimmen. Die Bayreuther Festspiele und die Juden 1876-1945“, der sich mit den Schicksalen von 44 nach 1933 verfolgten Stars der deutschen Opernszene – Komponisten, Dirigenten und Solisten – befasste und vom 18. Juli bis 5. September im Alten Schloss gezeigt wurde, zog insgesamt 2.863 Besucher an.

„Liebe ohne Glauben – Thomas Mann und Richard Wagner“ – so lautete der Titel der Ausstellung, die vom 14. Juli bis 28. August im Neuen Rathaus gezeigt und von insgesamt 2.736 Besuchern besichtigt wurde.


Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);