Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Städtenetz zeigt Preisträger der Jugendkunst im Alten Schloss

21.01.14

Arbeit von Benjamin StölzlVon Donnerstag, 23. Januar, bis Mittwoch, 12. Februar, ist täglich von 11 bis 16 Uhr die Ausstellung "Entwicklungen" des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes in den Ausstellungsräumen des Alten Schlosses in der Maximilianstraße zu sehen. Gezeigt werden die Arbeiten von Preisträgerinnen und Preisträgern der bisherigen sieben JugendKunstBiennalen und -Triennalen.

Hier ist eindrucksvoll zu sehen, wie sich junge Leute, die mittlerweile die Kunst zu ihrem Beruf gemacht haben, künstlerisch weiterentwickelt haben.

Für Bayreuth nimmt Benjamin Stölzl an der Ausstellung teil. Er wurde 1988 in Bayreuth geboten und nahm an den JugendKunstTriennalen 2009 in Hof und 2012 in Chemnitz teil. 2009 erhielt er einen Anerkennungspreis der Jury. Seit 2009 studiert Benjamin Stölzl an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden.

   
 

MEHR ZUM THEMA

Das Sächsisch-Bayerische Städtenetz [ mehr [1]

 
 


Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/cmslink:148
[2] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);