Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Sport-Ehrenbrief der Stadt Bayreuth für Anton Engelbrecht

10.03.14

Der Sport-Ehrenbrief der Stadt Bayreuth geht in diesem Jahr an Anton Engelbrecht vom 1. Athletik-Club Bayreuth. Mit ihm werden Persönlichkeiten geehrt, die sich um den Bayreuther Sport außerdordentliche Verdienste erworben haben. 

Engelbrecht - von Beruf Bundespolizeibeamter - gehört dem 1. Athletik-Club Bayreuth als Mitglied und aktiver Gewichtheber seit 1970 an. In den Jahren 1980 bis 1997 war er für den Verein als 2. Vorsitzender tätig, seit 2004 steht er als Vorstand an seiner Spitze. Engelbrecht leitet zudem seit 33 Jahren die Abteilung Gewichtheben, außerdem baute er in den 1980er Jahren die Vereinsabteilungen Fitness und Kraftdreikampf auf. Ab 1980 engagierte er sich verstärkt im Bayerischen Gewichtheber- und Kraftsportverband/Bezirk Oberfranken in wechselnden Funktionen - unter anderem als Bezirksvorsitzender, als Sportwart und als Jugendleiter. Seit 2000 ist er dessen Vorsitzender und seit 2004 Revisor im Landesverband.

Den Sport-Ehrenbrief wird Engelbrecht anlässlich der diesjährigen Sportlerehrung am 28. März in der Oberfrankenhalle aus den Händen von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe entgegennehmen.



Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/javascript:history.back(-1);