Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Bebauungsplan Nr. 5/14
"Nachverdichtung an der Mistel"
(Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1/98)
    
Auszug aus dem Bebauungsplan Nr. 5/14
    

Allgemein  
Bebauungsplan-Nr.: 5/14
Bebauungsplan-Name: "Nachverdichtung an der Mistel"
(Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1/98)
Stadtbezirk: City / Altstadt
Lagebezeichnung: Block zwischen Austraße, Erlanger Straße, Carl-Burger-Straße und Mistel
   
Planung:  
Geplante Nutzung(en): Mischgebiet (§ 6 BauNVO)
Planungsanlass: Durch zivilrechtlichen Richterspruch veränderte Sach- und Rechtslage bzgl. der Tiefgaragenein- und ausfahrt in die Austraße, Bebauungsplan Nr. 5/12 nicht umsetzbar
Planungsziel: Realisierung des übergeordneten städtebaulichen Ziels der Stadt Bayreuth einer qualifizierten Nachverdichtung
Kenndaten der Planung: 1,55 ha Mischgebiet
0,17 ha Verkehrsfläche
1,72 ha Gesamt
Erschließung: pro Tiefgarage (TGa) ein Ein- und Ausfahrtsbereich:
TGa A (Block A) über Carl-Burger-Straße
TGa B (Block B) über Erlanger Straße
TGa C (Block C) über Austraße
privater Fußweg zur Blockquerung
Grünordnung: grundstücksübergreifende gärtnerische Gestaltung;
Festsetzung von zu erhaltenden, neu zu pflanzenden und zu fällenden Bäumen
   
Verfahren:  
Verfahrensstand: Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB,
Beteiligung der Behörden gem. § 4 Abs. 2 BauGB
FNP-Änderung: nicht erforderlich
Auslegungszeitraum:     vom 10. November 2014 bis einschließlich 10. Dezember 2014
ausliegende Unterlagen: Bebauungsplanentwurf Nr. 5/14 vom 23.06.2014, geändert am 18.09.2014
Begründung mit Umweltbericht je vom 23.06.2014, geändert am 18.09.2014
Auszug aus dem Amtsblatt Nr. 16 vom 31.10.2014
Bisher eingegangene Stellungnahmen und Fachgutachten mit umweltbezogenen Informationen (Download: PDF-Datei [1], 63 KB) 
Auslegungsort: Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 9. Stock, Zi. 908
allgemeine Dienststunden: MO, DI, DO von 8.00 - 16.00 Uhr,
MI von 8.00 - 18.00 Uhr, FR von 8.00 - 12.00 Uhr
Während dieser Zeit liegen die Unterlagen beim Stadtplanungsamt Bayreuth im Neuen Rathaus, Raum Nr. 908 - Öffentliche Planauslage - öffentlich zu jedermanns Einsicht aus.
Auskunftszeiten: MO bis FR von 8.00 - 12.00 Uhr,
zusätzlich MI 14.00 - 18.00 Uhr.
In diesen Zeiten stehen Ihnen Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes für Auskünfte zur Verfügung.
Hinweise zur Auslegung: Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zur Planung beim Stadtplanungsamt abgegeben werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können und dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.
Hinweise zum Verfahren: Parallel zu diesem Bebauungsplanänderunggsverfahren wird ein Verfahren zur Aufhebung des nicht umsetzbaren Bebauungsplanes Nr. 5/12 durchgeführt.


zum Bebauungsplan mit Legende (1,2 MB) [2]




Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/files/pdf/Planungsamt/5_14_umweltbezogene_Infos.pdf
[2] http://www.bayreuth.de/files/pdf/Planungsamt/5_14_Original.pdf