Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Konzepte

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)  Logo ISEK

Das integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept für Bayreuth benennt künftige Leitlinien der Stadtentwicklung, ermittelt Teilräume im Stadtgebiet mit strukturellem Handlungsbedarf und entwirft für diese abgestimmte Entwicklungskonzepte. Mit dem Planwerk sind räumliche und thematische Schwerpunkte der künftigen Stadtentwicklung herausgearbeitet worden, diese sollen in den nächsten Jahren schrittweise - auch mit Hilfe von Städtebaufördermitteln - umgesetzt werden. Das ISEK enthält Empfehlungen zu Handlungsfeldern der Sachbereiche Städtebau, Wirtschaft und Sozialraum, zu zehn Handlungsorten sowie einen Katalog mit 30 sogenannten Leit- und Impulsprojekten.  [ mehr [1] ... ]


Radverkehrskonzept der Stadt Bayreuth [Entwurf]   1 

Die Stadt Bayreuth ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e. V. (AGFK-BY). Ziel ist die Förderung der Nahmobilität, hier insbesondere des Radverkehrs, als wesentliches Element einer erfolgreichen Stadtpolitik für Klimaschutz, Umweltschutz und Gesundheitsvorsorge. Das Radverkehrskonzept baut auf den Empfehlungen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) auf und ist als Leitlinie für die zukünftige Förderung des Radverkehrs zu betrachten. [ mehr [2] ...]


Vergnügungsstättenkonzeption für die Stadt Bayreuth 

1In Bayreuth ist wie in vielen weiteren deutschen Städten eine Entwicklung zu beobachten, die einer Steuerung bedarf: Es werden zunehmend Anträge auf die Errichtung von Vergnügungsstätten wie (Mehrfach-)Spielhallen und Wettbüros gestellt. Diese Entwicklung kann städtebaulich negative Folgen haben, da durch eine zunehmende Ansiedlung von Vergnügungsstätten in einem Bereich der Stadt entsprechend negativ geprägte Stadträume entstehen können.  [ mehr ... [3] ]


Nahversorgungskonzept  

1Erstmals 2004 hat die Stadt Bayreuth ein Nahversorgungskonzept für ihr Stadtgebiet erstellt. Aufgrund der weiterhin hohen Dynamik im Lebensmittelsektor wird das Konzept kontinuierlich fortgeschrieben. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 29.01.2014 das fortgeschriebene Nahversorgungskonzept 2013/14 beschlossen. Mit dem Stadtratsbeschluss wird das Nahversorgungskonzept zu einem zu berücksichtigenden Planungsbelang i. S. d. § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB.  [ mehr ... [4] ]


 


Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/konzepte/isek_stadtentwicklung_2333.html
[2] http://www.bayreuth.de/konzepte/radverkehrskonzept_3054.html
[3] http://www.bayreuth.de/konzepte/vergnuegungsstaettenkonzept_2334.html
[4] http://www.bayreuth.de/konzepte/nahversorgungskonzept_2982.html