Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Der Bayreuther Radring

Logo des Radrings Bayreuth

Auf über 100 Kilometern können Radfahrer/innen die Stadt Bayreuth und ihr engstes Umland auf ausgeschilderten Wegen erkunden. Der Bayreuther Radring mit dem inneren und dem äußeren Ring und den fünf großen Tourenschleifen, entsprechend den Blütenblättern des Logos, lässt sich mit dem Fahrrad in zahlreichen Kombinationen entdecken. So gelangt man schnell von der Innenstadt in die Umgebung und wieder zurück und kann die verschiedenen Schleifen je nach Lust und Laune befahren.

Die Strecken im Stadtgebiet führen an den touristischen Highlights Bayreuths vorbei. Auf den Wegen im Umkreis der Stadt gelangt man zu einigen der Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Region. Einkehrmöglichkeiten in Biergärten oder Gaststätten laden zum Verweilen und Stärken ein. Die Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Strecken bieten für jede Kondition und jedes Interesse etwas an. Für die Fahrt zur Arbeit oder in die Schule, um eine Tour mit der Familie zu unternehmen oder für Feierabendfahrten und den sportlichen Ausgleich in der Natur. Der Radring Bayreuth ist immer eine Radeltour wert.

Die Karte zum Bayreuther Radring gibt's gegen eine Schutzgebühr von 50 Cent an der Tourist-Information Bayreuth und im Landratsamt Bayreuth.

Der Radring Bayreuth ist ein Gemeinschaftsprojekt der Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth GbR, der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, der Stadt und des Landkreises Bayreuth, des ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad- Clubs e.V. und des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) e.V.

Nähere Infos unter:

www.region-bayreuth.de [1]

Datei der Wegstrecke zum Download auf Gpsies: http://www.gpsies.com/editTrack.do [2]

 




Verweise:
[1] http://www.region-bayreuth.de/
[2] http://www.gpsies.com/editTrack.do