Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.09.2016

Privatreise in die baltischen Staaten

Die Fournier RF-5 ist ein in Holzbauweise gefertigter, doppelsitziger, eigenstartfähiger freitragender Tiefdecker.

Wie uns der Pilot – ein Mathematiklehrer – erzählte, ist er damit bis in die baltischen Staaten geflogen und hat in der Regel dort, wie auch in Bayreuth, direkt am jeweiligen Flugplatz in einem kleinen Zelt übernachtet.

Vor allem die Stadt Riga hat es ihm angetan:

Die Innenstadt Rigas wurde 1997 zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt, wegen des „außergewöhnlichen universellen Wertes“ aufgrund der weltweit einzigartigen Qualität und Quantität der Jugendstilarchitektur bei relativ intakt gebliebenem historischen Stadtgefüge und wegen der Holzarchitektur aus dem 19. Jahrhundert.

Der ungewöhnliche Rundflug hat sich über den August 2016 erstreckt.

ansicht-2-640ansicht-3

Segelflieger