Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

13.02.2016

Programm für die „Schule im Grünen“ ist da!

Das Bildungsprogramm der Landesgartenschau Bayreuth unter dem Motto „Schule im Grünen“ ist fertig und wurde bereits an 1.600 Schulen und Kindergärten in ganz Bayern, Südthüringen und Ostsachsen versendet. Das außerschulische Angebot bietet Kindern und Jugendlichen vielseitige, spannende und bunte Angebote zu Natur, Ökologie, Wissenschaft und Technik sowie Kultur, Soziales und Prävention, Sport oder Geschichte.

Die „Schule im Grünen“ bedeutet für Schulklassen und Jugendgruppen Unterricht und Workshops im Freien, praxisorientiertes Arbeiten und Lernerfolge durch naturnahe Erlebnisse. Die Schule verlagert ihr Klassenzimmer auf das Gelände der Landesgartenschau Bayreuth.

Der Unterricht auf der Landesgartenschau soll den Schülerinnen und Schülern sowie Jugendgruppen auf einzigartige Weise verschiedenste Themen vermitteln. Natürliche Abläufe sollen nicht nur spielerisch anschaulich, sondern über die praktische Miteinbeziehung der Kinder und Jugendlichen erlebbar gemacht werden.

Die Referenten werden mit Begeisterung über grüne und „tierische Themen“ berichten. Ebenso steht Präventionsarbeit zu Themen wie Gewalt- oder Suchtprävention auf dem Programm. Über 130 Veranstaltungen mit rund 850 Terminen warten auf die jungen Besucher.