Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

08.01.2015

Prunksitzung für Menschen mit und ohne Handicap

Die Stadt Bayreuth und die Faschingsgesellschaft „Bayreuther Mohrenwäscher“ laden am Samstag, 24. Januar, um 14 Uhr, bereits zum sechsten Mal zu einer Prunksitzung für Menschen mit und ohne Handicap ein. Sie findet ab 14 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Richard-Wagner-Straße 24, statt. Die Veranstaltung steht erneut unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe.

Fasching für Menschen mit und ohne Handicap

Herzlich eingeladen sind ausdrücklich nicht nur Menschen mit Handicap, sondern alle interessierten Bayreuther Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 16. Januar gebeten. Diese nimmt die Faschingsgesellschaft Bayreuther Mohrenwäscher entgegen: Präsident Jürgen Völkel, Veilchenweg 6, 95494 Gesees, Fax (0 92 01) 91 71 47, E-Mail: juergen.voelkel@axa.de oder info@bayreuther-mohrenwaescher.de.

Der Faschingsverein „Bayreuther Mohrenwäscher“ ist seit langem ein zuverlässiger Partner der Stadt beim Umsetzen des Inklusionsgedankens – auch beim geplanten Aktionsplan hat er bereits seine kreative Unterstützung angeboten. Die Bayreuther Mohrenwäscher reden nicht nur von sozialer Verantwortung, sondern stellen diese jedes Jahr unter Beweis.

Mehr Informationen zur Arbeit für Menschen mit Behinderung in Bayreuth