Stadt Bayreuth

14.09.2016

Qualifizierungsmaßnahme zum betrieblichen Pflegelotsen

Wirtschaftsförderung und Seniorenamt der Stadt Bayreuth bieten Qualifizierung zum Pflegelotsen an

Arbeitnehmer/innen stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihre berufliche Tätigkeit mit der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger zu vereinbaren. In solchen Situationen benötigen sie Unterstützung durch den Arbeitgeber. Betriebliche Pflegelotsen können hier kollegiale Erstberatung leisten. Pflege und Beruf – wie kann beides gelingen? Dieser Frage wollen die Wirtschaftsförderung und das Seniorenamt der Stadt Bayreuth zusammen mit weiteren Partnern nachgehen und Interessierten die Möglichkeit zur Qualifizierung zum Pflegelotsen anbieten.

Das Angebot besteht aus einem Informationsabend und kostenlosen Workshops. Es richtet sich an Personalverantwortliche in Unternehmen, denn letztlich profitieren auch Unternehmen von zufriedenen Mitarbeitenden, die sich in schwierigen Situationen unterstützt fühlen. Die Veranstaltungen sind für Oktober und November terminiert. Sie bieten umfassende Informationen, Beratung unserer Sozialpartner und zeigen Möglichkeiten zur Vereinbarkeit der beruflichen Tätigkeit und der Pflege auf.

Quelle: shutterstock
Bild: shutterstock

Die Informationsveranstaltung gibt eine Einführung in das Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sowie in Beratungsangebote und rechtliche Belange. Die drei  Workshops haben unterschiedliche Schwerpunkte, Nummer I vermittelt Basiswissen beginnend mit den  Pflegestufen bis zur Pflegereform 2017, Nummer II stellte das Thema Gesprächsführung und Kommunikation im betrieblichen Umfeld in den Mittelpunkt und Nummer III beschäftigt sich mit rechtlichen Fragen der Pflege.

Weitere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Workshops und zur Anmeldung finden Sie im Flyer. Bei Interesse sollte sie sich aber bereits jetzt die Termine notieren:

  • Informationsveranstaltung, 6. Oktober 2016, 16:00 – 18:00 Uhr | Zentrum, Äußere Badstraße 7a
  • Workshop I, 11. Oktober 2016, 14:00 – 17.00 Uhr
    Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 1
  • Workshop II, 25.Oktober 2016, 14:00 – 17.00 Uhr
    Mühlhofer Stift, Schellingstraße 19
  • Workshop III, 8.November 2016, 14:00 – 17.00 Uhr
    Hospitalstift, Lisztstraße 21

Teilnehmer/innen, die alle vier Veranstaltungen besucht haben, erhalten ein Zertifikat als betrieblicher Pflegelotse. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist aber notwendig zur besseren Planung. Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung bis spätestens 22. September 2016.
Für Fragen erreichen Sie die Wirtschaftsförderung Bayreuth unter 0921 251187 oder 0921 251001.