Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

OB, Stadtrat, Gremien

Stadtrat und Oberbürgermeister/in sind die Hauptorgane der Stadt Bayreuth. Sie wurden bislang zeitlich unabhängig voneinander in allgemeiner, freier und geheimer Wahl gewählt. Im Jahr 2020 werden in der Stadt Bayreuth Stadtratswahl und OB-Wahl erstmals zeitgleich stattfinden. | mehr

Die Oberbürgermeisterin

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wurde direkt von Bayreuths Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Sie vertritt die Stadt nach außen, entscheidet in den laufenden Angelegenheiten der Stadt, vollzieht die Beschlüsse des Stadtrats und seiner Ausschüsse und ist Dienstvorgesetzte der städtischen Mitarbeiter. Sie leitet und verteilt die Geschäfte der Stadtverwaltung auf die Referate und Dienststellen und sorgt für deren ordnungsgemäße Erledigung. Jedem Referenten ist ein bestimmter Geschäftsbereich zugeordnet. Die Oberbürgermeisterin ist Vorsitzende des Stadtrats, beruft ihn ein, setzt die Tagesordnung fest und leitet die Sitzungen des Gremiums.

Gremien

Die gewählten Stadtratsmitglieder vertreten die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Bayreuther Stadtrat, in den verschiedenen Ausschüssen, in Aufsichtsräten, Beiräten und Kommissionen.

Distriktsvorsteher und Ortssprecher

Die Stadt Bayreuth ist in 39 Stadtdistrikte eingeteilt. In jedem ist ein ehrenamtlicher Distriktsvorsteher tätig, der auf Vorschlag der Stadtratsfraktionen bestellt wird und im Distrikt wohnen muss. Die Distriktsvorsteher werden für die Dauer der Sitzungsperiode des Stadtrats, also für sechs Jahre, bestellt. Im ehemals eigenständigen Wolfsbach und Seulbitz gibt es Ortssprecher, da beide Stadtteile personell derzeit nicht im Stadtrat vertreten sind. | mehr