Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


1

Stellenangebote der Stadt Bayreuth


Die STADT BAYREUTH sucht im Rahmen der Maßnahme
„Bayreuth ist kinderfreundlich – auf dem Weg zur kinderfreundlichsten Stadt Deutsch-lands“

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter
für das Jugendamt/Abteilung Kommunale Jugendarbeit.


Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 9 BayBesO A (Verwaltungsinspektor/in) bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Weiterführung des Dialogprozesses sowie Initiierung von Beteiligungsprojekten zur Kinder- und Familienfreundlichkeit
  • Stellungnahmen zu den Vorhaben der Stadt im Bereich der Bauleitplanung (Ausweisung von Baugebieten, Spielplatzbau)
  • Entsprechende Angebote der Stadt Bayreuth an ihre Beschäftigten
  • Mitarbeit und Koordination von Veranstaltungen des Jugendamtes in Zusammenarbeit mit dem Familienbündnis Bayreuth, dem Stadt- und Kreisjugendring sowie dem Landkreis Bayreuth
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie die Betreuung einer speziellen Internetseite
  • Verknüpfung mit „Oberfranken offensiv“, der „Bildungsregion“ und weiteren Anbietern
  • Haushaltsvollzug
Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Abschlussprüfung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte oder Qualifikation für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Verantwortungsbewusstsein sowie hohe soziale Kompetenz
  • Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Gute allgemeine EDV-Kenntnisse sowie die Bereitschaft, sich in neue EDV-Anwendungen einzuarbeiten
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.07.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Stadtplanungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Diplom-Ingenieur (TH oder FH) bzw. Master/Bachelor (m/w)

  • der Fachrichtung Stadtplanung/Städtebau mit Erfahrungen auch im Bereich der Landschaftsplanung

    oder

  • der Fachrichtung Landschaftsplanung, -architektur mit Studienschwerpunkt im Bereich Städtebau
    oder

  • einer vergleichbaren Fachrichtung

Die unbefristete Teilzeitstelle (Faktor 0,5) ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Entwicklung städtebaulicher und freiraumplanerischer Konzeptionen und Entwürfe auf verschiedenen Maßstabsebenen (Rahmenpläne, themenbezogene Entwicklungskonzepte, Objektebene wie z.B. Platzgestaltungen)
  • Erarbeitung von Bauleitplänen und Grünordnungsplänen sowie Durchführung entsprechender Bauleitplanverfahren (mit Bearbeitung von Umweltberichten und der Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung)
  • Mitarbeit bei Themen der Flächennutzungsplanung mit integriertem Landschaftsplan
  • Mitarbeit beim Führen des Ökokontos
  • Bearbeitung, Beratung und Betreuung stadtgestalterischer sowie landschaftsplanerischer Fragestellungen
  • Projektsteuerung und beratende Projektbegleitung Dritter, Koordinierung von Projekten in Abstimmung mit den Fachämtern und privaten Bauherren
Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der o. g. Fachrichtungen sowie Berufserfahrung (möglichst im öffentlichen Dienst), verbunden mit einem weit gefächerten Fachwissen in der räumlichen Planung
  • Sichere Anwendung des Planungs- und Umweltrechts
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und kommunikative Fähigkeiten
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge in Wort und Schrift darzustellen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sicherer Umgang mit allen Office-Anwendungen sowie Erfahrung in der Anwendung Geographischer Informationssysteme
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Aufgabenstellungen
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.07.2014 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de