Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Was ist ein ISEK?

Stadtentwicklung in Bayreuth bedeutet sich den vielfältigen überregionalen und regionalen Herausforderungen aktiv zu stellen, die gesamtstädtische Identität zu stärken und nachhaltige Stadtstrukturen zu entwickeln.

Bayreuth soll von der historischen Innenstadt bis in die Quartiere und Vororte hinaus als attraktiver Lebensraum weiterentwickelt werden.

Mit dem so genannten Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) werden - auf der Grundlage des vom Stadtrat beschlossenen Städtebaulichen Einzelhandelsentwicklungskonzepts (SEEK) - die städtebaulichen Entwicklungsvorstellungen für die Gesamstadt Bayreuth dokumentiert und die ressortübergreifenden Zielsetzungen konkretisiert.

Bei der Erstellung des als langfristiger, fortschreibbarer Orientierungsrahmen gedachten ISEKs ist auf das beschlossene Leitbild der Stadt Bayreuth ebenso aufgebaut worden wie auf weitere vorliegende Planungen und Konzepte der Stadt (z.B. der aktuell neu aufgestellte Flächennutzungsplan), um zu inhaltlichen Aussagen zu den für Bayreuth wesentlichen Themenfeldern zu gelangen.