Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

08.01.2010

Region startet Kampagne zum Klimaschutz

Das Motto lautet „Frei von CO2 – Sei mit dabei!“

Das Januar-Plakat der Aktionskampagne Alle Bürgerinnen und Bürger der Region Bayreuth sind aufgerufen bei der großen Klimaschutzkampagne mitzumachen, um in einem Jahr zusammen 1.000 Tonnen CO2 einzusparen. Im Januar geht’s los mit dem Thema „Auf jeden Topf passt ein Deckel“.

Mit der Klimaschutzkampagne „Frei von CO2 – sei mit dabei“ sollen in der Region Bayreuth durch die Mithilfe vieler Bürgerinnen und Bürger im Verlauf des Jahres 2010 insgesamt 1.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Dazu werden jeden Monat CO2-Fallen im Alltag aufgestellt, die es zu vermeiden gilt. Diese sind in vielen Bereichen der Alltagswelt zu finden – beim Einkaufen, Kochen, Waschen, Fernsehen und vielem mehr.

Im Januar lautet das Motto „Auf jeden Topf passt ein Deckel“. In diesem Zusammenhang wird dazu aufgerufen, beim Kochen für Töpfe und Pfannen immer einen Deckel zu benutzen. So lässt sich Energie und gleichzeitig Geld sparen und das Essen ist sogar schneller fertig. Auf der Internetseite des Regionalmanagements von Stadt und Landkreis Bayreuth können Teilnehmer eintragen, wie oft der Deckel beim Kochen im Januar benutzt wurde. Durchschnittlich spart jeder Kochvorgang mit Deckel etwa 300 Gramm CO2.

Alle Teilnehmer der Klimaschutzkampagne nehmen jeden Monat automatisch an einem Gewinnspiel teil. Im Januar werden vier Einzeltöpfe von WMF und ein WMF-Topfset verlost. Also, mitmachen lohnt sich – sogar doppelt!

Zusätzlich finden jeden Monat zum Thema passende Aktionen bei ansässigen Einzelhändlern der Region Bayreuth statt. Im Januar wird in Kooperation mit der WMF-Filiale in Bayreuth ein Topftausch durchgeführt. Ein alter Topf wird beim Erwerb eines Neuen für 10 Euro in Zahlung genommen.

Nähere Informationen zu den Monatsthemen, Aktionen, Gewinnen und zum Mitmachen finden sich unter

www.region-bayreuth.de