Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

19.08.2016

Satzung liegt aus

Verlängerung der Veränderungssperre für Bebauungsplanentwurf „Ehemalige Röhrenseekaserne – Südlicher Teilbereich“

Im Planungsamt der Stadt Bayreuth liegt ab sofort die Satzung für die Verlängerung der Veränderungssperre für den Geltungsbereich des Bebauungsplanentwurfes „Ehemalige Röhrenseekaserne – Südlicher Teilbereich“ aus.

Die Unterlagen können während der allgemeinen Dienststunden montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, 9. Obergeschoss, eingesehen werden. Die Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes stehen für Erläuterungen zur Verfügung.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung Ende Juli für den Bereich des Bebauungsplanverfahrens „Ehemalige Röhrenseekaserne – Südlicher Teilbereich“ einstimmig eine Verlängerung der Geltungsdauer der Veränderungssperre beschlossen. Dies war erforderlich, um die Umsetzbarkeit der städtebaulichen Ziele des Bebauungsplanentwurfes nicht zu gefährden.