Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

26.05.2011

Schultheatertage waren ein voller Erfolg – auch wegen der Häppchen

Staatliche Berufsschule für Hauswirtschaft verköstigte Akteure und Zuschauer mit Leckereien

Die diesjährigen Schultheatertage waren ein voller Erfolg: Weit über 4.000 junge Besucher haben im Europasaal des Zentrums die elf verschiedenen Theaterproduktionen der neun beteiligten Bayreuther Schulen verfolgt. Dieser Zuspruch ist natürlich den Schauspielern, Regisseuren und Bühnenbildnern zu verdanken, die spannende und bewegende Theateraufführungen boten – aber auch acht Schülern der Staatlichen Berufsschule für Hauswirtschaft. Diese hatten nämlich im Rahmen einer Projektarbeit die Mitwirkenden und Zuschauer mit gesunden Leckereien verköstigt. Insgesamt hat das Team 1.680 Brötchen- und Laugenstangenhälften zubereitet, liebevoll angerichtet und dekoriert sowie 3.000 Früchte- und Gemüsespießchen an die Kinder verteilt.

Neben dem Essen und der Möglichkeit, ihr Theaterkönnen öffentlich vor einem großen Publikum zu präsentieren, schätzen die Mitwirkenden auch den besonderen Service der städtisch organisierten Schultheatertage: Eine professionelle Moderation durch eine Schauspielerin vor Ort und die nachträgliche, schriftliche Besprechung jeder Produktion durch eine Theaterregisseurin.

Die Bayreuther Schultheatertage sind darüber hinaus generationenübergreifend, so dokumentierten auch in diesem Jahr engagierte Fotografen der Freien Fotogruppe Bayreuth die Proben im Zentrum, die dann im nächsten Jahr wieder als Ausstellung präsentiert werden.