Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

15.08.2011

Sommerferienprogramm: Es sind noch Plätze frei!

Stadtjugendamt bietet am 15. August einen Nachmeldetermin für Kurzentschlossene an


Das Stadtjugendamt hat wieder ein sehr umfangreiches, vielfältiges und erlebnisreiches Sommerferienprogramm für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 16 Jahren zusammengestellt. Für zahlreiche Kurse und Fahrten sind noch Plätze frei! Für Kurzentschlossene gibt’s am 15. August im Stadtjugendamt einen Nachmeldetermin.

Angefangen vom Abenteuerlager über Führungen, Hobby- und Sportkursen, Erlebnistagen bis hin zu Tagesfahrten – das Programm umfasst 119 Einzelangebote und bietet insgesamt 2.040 Plätze für Kinder und Jugendliche. Die Programmhefte sind beim Stadtjugendamt, bei den Bürgerdiensten im Neuen Rathaus und im Rathaus II sowie an den Bayreuther Schulen erhältlich.

Wer gerne ein paar Tage verreisen möchte, kann aus den drei Abenteuerlagern „Jugend-Klettercamp“, „Ponyfreizeit“ und „Coole Tage für coole Kids“ wählen. Daneben stehen 17 interessante Erlebnistage rund um das Thema Natur und Wissenschaft zur Auswahl. Neu in dieser Kategorie sind der „Bau einer Ansitzleiter“, die „Schnitzeljagd mit Pferden“, „Spiegelbilder“, die „Schall- und Klangwerkstatt“, „Tierschutz: Hund, Katze & Co.“ und das Angebot „Vom Waldflüsterer zum Waldteufelchen“.

Bei den verschiedenen Führungen haben Kinder und Jugendliche die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen von Bayreuther Einrichtungen zu blicken und sich verschiedene Berufe genauer anzusehen. Die Führungen wurden speziell für die Kids organisiert, besichtigt werden zum Beispiel der Botanische Garten, das Festspielhaus, das Funkhaus, die Kinderklinik, das Rathaus sowie die Polizei und Kripo. Neu dabei sind die Feuerwehr und das Stadtgartenamt, und in diesem Jahr können sich die Jugendlichen auch wieder die Stadthalle mit Technik und vielem mehr zeigen lassen.

Wer die Ferien kreativ verbringen möchte, bekommt attraktive Hobbykurse wie Basteln und Werken, Malen, Kochen, Zaubern oder Theaterspiel geboten. Neu in dieser Kategorie sind die Kurse „Buch-Kunst-Aktions-Projekt“, „Fensterbilder – Elfen und Prinzessinnen“, „Gesangsunterricht“, „Kinder kneten Kerzen“ und „Wir spielen Theater“.

Sportkurse aus allen Bereichen

Zum Austoben laden sage und schreibe 51 Sportkurse aus fast allen Bereichen ein. Ob Team- oder Einzelsport, Ballsport, Kampfsport, Radsport, Schwimmen, Klettern, Reiten oder Tänzerisches – für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Neu in dieser Kategorie sind „Slacklining“ und „Wasserspringen“.

In diesem Jahr werden vier Tagesausflüge und davon wieder zwei in Zusammenarbeit mit dem Familienentlastenden Dienst des Diakonisches Werkes angeboten. Für die Fahrt nach „Geiselwind“ und in den „Playmobil FunPark“ stehen für behinderte Kinder betreute Plätze zur Verfügung. Neben der Fahrt zu den „Bavaria Filmstudios“ steht dann noch die Fahrt in den „Kletterwald Pottenstein“ auf dem Programm.

Nachmeldetermin am 15. August

Für Kurzentschlossene bietet das Stadtjugendamt, Dr.-Franz-Straße 6, am Montag, 15. August von 8 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr einen Nachmeldetermin an. Wer sich informieren will, in welchen Kursen noch Plätze frei sind, sollte einfach beim Stadtjugendamt anrufen (Tel.: 09 21/25 13 43, 25 14 00 oder 25 12 51).

Eröffnung am 8. August

Eröffnet wird das Sommerferienprogramm in der Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ am Montag, 8. August, um 9.30 Uhr, auf dem Gelände des Sportclubs Kreuz. Bei der Eröffnungsveranstaltung wird ein Auszug aus dem Theaterstück „Ein Chor auf 14 Pfoten“ vorgeführt.

Die Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ öffnet vom 8. bis 12. August ihre Tore für alle Kinder im Schulalter, und zwar am Montag von 9.30 bis 16 Uhr und Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr. Dort wird z. B. über eine Wasserrutsche geschlittert, gebastelt, gesägt, gemalt oder für das Kinderparlament kandidiert.

Hinweis: Das Naturkundemuseum im Lindenhof hat während der Ferien geschlossen!

Stadtjugendamt
Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6
Tel.: 09 21/25 13 43, 25 14 00 und 25 12 51
E-Mail: jugendamt@stadt.bayreuth.de