Stadt Bayreuth

IM FOKUS

28.07.2010

Sommernachtsfest am 31. Juli

Ab sofort gibt es Eintrittskarten für das Fest in der Eremitage

Sommernachtsfest in der EremitageAb sofort sind Eintrittskarten für das 41. Sommernachtsfest in der Eremitage an der Theaterkasse am Luitpoldplatz erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt wie im Vorjahr € 8,- für Erwachsene und € 6,50 ermäßigt. Am Tag der Veranstaltung kosten die Tickets dann an der Abendkasse € 9,- bzw. € 7,50.

Das 41. Bayreuther Sommernachtsfest findet am 31. Juli 2010 statt (Einlass ab 17 Uhr, gefeiert wird bis 3 Uhr morgens). Zweifellos ist es eines der schönsten und romantischsten Feste Frankens, doch dies allein kann die Beliebtheit, ja den Kultstatus des Sommernachtsfestes, nicht erklären.

Beim Sommernachtsfest ist es die Gesamtkomposition in einer der schönsten Parkanlagen Deutschlands, die das einmalige Flair dieser Veranstaltung ausmacht. Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing- & Tourismus GmbH, die das Sommernachtsfest in diesem Jahr erstmalig veranstaltet: „Dass die BMTG Feste erfolgreich veranstalten kann, das haben wir in diesem Jahr bereits bewiesen. Das Sommernachtsfest liegt mir jedoch besonders am Herzen. Ich verspreche deshalb ein Fest, bei dem alle Bayreuther und die vielen Gäste von außerhalb begeistert sein werden. Wir werden beim Sommernachtsfest ein Super-Programm bieten, das keine Wünsche offen lässt.“

Spaß und Action für große und kleine Kinder

Bereits ab 17 Uhr präsentiert die Family World Spaß und Action für große und kleine Kinder. Mehrere Hüpfburgen, und Mitmachstationen zum Basteln sorgen für ein aktives Programm. Ballonmodellieren, Kinderschminken, Sprungstelzen und „Stomp Rocket Zielschießen“ runden das Angebot ab. Als besonderes Highlight gibt es die Möglichkeit den Trendsport „Stacking“ unter fachgerechter Anleitung zu erkunden.

Effektvolle Illumination sorgt in der gesamten Parkanlage für Stimmung und Ambiente und auch fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt: Unter schattigen Buchen und am Abend romantisch illuminiert, bietet der „Sommernachts-Biergarten“ zwischen Altem Schloss und Hotel Eremitage über 8.000 Gästen Platz. Um stilvollen kulinarischen Genuss kümmern sich ausgewählte Gastronomiebetriebe aus Bayreuth und der Region.

Musikprogramm auf fünf Bühnen

Auf fünf Bühnen wird ein hochkarätiges Programm mit Musik unterschiedlicher Stilrichtungen geboten: So stehen an der Orangerie ab 18 Uhr Bolle & Schatz auf der Bühne. Partymusik pur mit Pina Colada gibt es auf der Bühne in der Nähe des Alten Schlosses und am Parnass bietet die Lucio Wiegand Band ab 17 Uhr Fusion Sound aus Jazz, Funk, Swing, Bossa und Samba, bevor Sound Xpression am gleichen Ort ab 21 Uhr so richtig loslegt. Einen gelungenen Cocktail bester Popsongs gibt es mit Small Talk auf der Bühne vor dem Hotel Eremitage. Erstmals eine reine Deutschrock-Bühne gibt es in diesem Jahr an der großen Wiese. Mit Cover-Rock der jungen Generation will Scarlet Legacy ab 19 Uhr das Publikum auf der Bühne an der großen Wiese für sich gewinnen. Ab 21 Uhr schließlich spielt dort mit Wesentlich aus Düsseldorf eine der Top Bands der letzten Jahre, die u.a. den Deutschen Rock und Poppreis 2009 und den Radiosong Contest 2010 gewinnen konnte. So ist die Band auch auf dem Sampler „Deutschstunde 2010“ mit Xavier Naidoo, Rosenstolz, PUR und Sportfreunde Stiller zu hören.

Zur Begrüßung und am Abend werden Stelzenläufer und die Feuerkünstler von Inflamati mit einem Feuerspektakel der Extraklasse das Publikum begeistern.

Als besonderen Service bietet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH auch in diesem Jahr den bewährten, kostenlosen Park & Ride Pendelverkehr zwischen dem Volksfestplatz und der Eremitage von 17 bis 3 Uhr. Der Sonderfahrplan zum Sommernachtsfest ist dem Programmheft zum Sommernachtsfest zu entnehmen.

Weitere Informationen