Stadt Bayreuth

IM FOKUS

31.07.2008

Sommernachtsfest in der Eremitage am 2. August

Plakat SommernachtsfestEines der schönsten und mit Sicherheit romantischsten Feste Frankens ist das Bayreuther Sommernachtsfest in der Eremitage, das am Samstag, 2. August, die historische Parkanlage in eine riesige Festwiese verwandeln wird.

An alte, markgräfliche Traditionen anknüpfend, wurde dieses Fest vor 39 Jahren wieder aus der Taufe gehoben. Früher, vor rund 250 Jahren, luden die Markgrafen ihre Untertanen zu einem fröhlichen Sommerfest in die ehemalige Einsiedelei, in der die Hofgesellschaft jener Zeit das Leben eines Eremitenordens nachspielte. Heute zieht das Sommernachtsfest alljährlich viele Tausend Besucher aus Nah und Fern in seinen Bann.

Von 17 Uhr bis 3 Uhr lädt in der Eremitage ein buntes Programm für Groß und Klein mit Musik und Theater, Gaukler, Spiel und Tanz zum Zuschauen und Mitmachen ein. Für die Kleinsten bietet eine abwechslungsreiche Spielstraße gleich nach dem Eingangsbereich Spaß und Action pur.

Auf nicht weniger als fünf Bühnen läuft parallel ein Unterhaltungsprogramm der Extraklasse. So sind unter anderem die Tänzerinnen und Trommler der „AfroSamba Group“ dabei. Was die Musik betrifft, sorgen „Continental Breakfast“, das Frank Mignon-Duo, die Party-Lifeband Orange-Trio, Past Perfect und Pina Colada für den optimalen Sommersound. Ob dezente Dinnermusik und Jazz-Standards, Highlights aus 30 Jahren Rockgeschichte, Dance-Klassiker aus Funk, Soul & Pop sowie aktuelle Top-Hits, Samba, Rock’n Roll, Jive, Tango oder ausdrucksstarke Gesangsdarbietungen – die eingeladenen Bands und Künstler lassen keine Wünsche offen.

Auch fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt: Unter schattigen Buchen und am Abend romantisch illuminiert, bietet der „Sommernachts-Biergarten“ zwischen Altem Schloss und Hotel Eremitage über 8.000 Gästen Platz.

Barocke Wasserspiele gibt es in der oberen Grotte, vor dem Sonnentempel sorgen Musik- und Tanzensembles abwechselnd für Unterhaltung, weitere Bühnen befinden sich zwischen Oberer und Unterer Grotte, an der großen Wiese, am Wasserturm und am Römischen Theater. Am späteren Abend schließlich kann man dank des Sponsorings von Media Markt die Künste wahrer Feuerwerksprofis genießen. Darüber hinaus wartet das Programm mit weiteren Überraschungen auf.

Als besonderen Service gibt’s einen kostenlosen Park & Ride-Pendelverkehr zwischen dem Volksfestplatz und der Eremitage von 17 Uhr bis 3 Uhr im 5-Minuten-Takt. Die BVB bietet einen Sonderfahrplan zum Sommernachtsfest, der dem anhängenden Programmflyer entnommen werden kann.

Hier finden Sie das gesamte Programm des diesjährigen Sommernachtsfestes als pdf-Datei


Karten:
Vorverkauf
Theaterkasse, Telefon (09 21) 6 90 01
7 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Abendkasse
9 Euro (ermäßigt 7,50 Euro)

Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahre

Der Zugang zum Sommernachtsfest wird über die Allee aus Richtung St. Johannis zentral gesteuert.