Stadt Bayreuth

IM FOKUS

25.07.2013

Sommernachtsfest steigt am 27. Juli in der Eremitage

Eintrittskarten für das schönste Gartenfest des Jahres gibt es bei der Theaterkasse

Am Samstag, 27. Juli, findet in der barocken Parkanlage Eremitage das 44. Sommernachtsfest statt. Die Eintrittspreise für das wohl schönste Gartenfest des Jahres bleiben unverändert wie im Vorjahr, dabei lohnt es sich, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu kaufen: Denn da kostet´s nur € 8,00 für Erwachsene und € 6,50 ermäßigt. Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen nur € 3,- Die Eintrittskarten gibt es an der Theaterkasse in der Opernstraße 22

Bei aktuell herrlichem Sommerwetter steht am Samstag einem traumhaften Sommernachtsfest in der Eremitage nichts mehr entgegen. Denn die Prognosen sagen auch für die nächsten Tage die Fortdauer der stabilen Hochdruckwetterlage voraus. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr wird es allerdings kein Feuerwerk geben. Die Veranstalter versprechen stattdessen die Präsentation einer spektakulären Lasershow.

Sommernachtsfest in der Eremitage

Ab 16 Uhr ist Einlass zum größten und schönsten Fest in einer Parkanlage weit und breit. Auf mehreren Bühnen und Partyzonen hat die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH in der weitläufigen Parkanlage ein attraktives Musik- und Showprogramm bis 3 Uhr morgens organisiert: Zur Begrüßung der Gäste sorgen märchenhaft-phantastische Stelzenläufer für einen Blickfang der besonderen Art. Spaß und Action für Kinder bietet eine große Spielstraße.

Mit Einbruch der Dunkelheit treten dann die Feuermenschen von Un Poco Loco auf den Plan. Effektvolle Illumination sorgt in der gesamten Parkanlage für Stimmung und auch fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt: Im „Sommernachts-Biergarten“ zwischen Altem Schloss und Hotel Eremitage finden unter schattigen Buchen über 8.000 Gäste Platz. Ausgewählte Gastronomiebetriebe aus Bayreuth und der Region bieten stilvollen kulinarischen Genuss. So ist von Bier und Bratwürsten bis hin zu erlesenen Spezialitäten vom Hotel-Restaurant Eremitage alles geboten.

Auf insgesamt 4 Bühnen gibt es ein hochkarätiges Programm mit Musik unterschiedlicher Stilrichtungen. So spielen Müller & de Vries ab 16 Uhr auf der Bühne am Parnaß Rock, Pop und Soul aus den letzten drei Jahrzehnten. Ab 21 Uhr folgt dann Dusty Dixx, eine unplugged Rock-formation der Extraklasse. Auf der Bühne am Hotel serviert ab 18 Uhr Small Talk einen gelungenen Cocktail der besten Popsongs der letzten drei Jahrzehnte. Ab 21 Uhr sorgt Cuba Vista auf der Bühne Weinlaube für jenes musikalische Feeling von der Zuckerrohrinsel, das man sonst nur vor Ort erfährt. Ab 19 Uhr schließlich wird die Andy Blue Band auf der Bühne am Sonnentempel die Besucher durch den Abend begleiten.

Als besonderen Service bietet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH auch in diesem Jahr den bewährten, kostenlosen Park & Ride Pendelverkehr zwischen dem Volksfestplatz und der Eremitage von 16 bis 3 Uhr im 5-Minuten-Takt. Parkmöglichkeiten bestehen bei anhaltender Trockenheit auf der Wiese an der Eremitenhofstraße. Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass Hunde nicht mit auf Festgelände genommen werden dürfen.

Weitere Informationen: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Opernstraße 22, Telefon (09 21) 885 – 737 beziehungsweise 885 – 743